Ski, Snowboards und andere Wintersportartikel versenden Reviewed by Momizat on . Bereit für die Wintersportsaison? Die Sommerferien sind schon eine Weile vorbei und damit auch die Zeit des Wellenreitens am Strand. Aber die gute Nachricht ist Bereit für die Wintersportsaison? Die Sommerferien sind schon eine Weile vorbei und damit auch die Zeit des Wellenreitens am Strand. Aber die gute Nachricht ist Rating: 0
You Are Here: Home » Versandtipps » Ski, Snowboards und andere Wintersportartikel versenden

Ski, Snowboards und andere Wintersportartikel versenden

Ski, Snowboards und andere Wintersportartikel versenden

Bereit für die Wintersportsaison?

Die Sommerferien sind schon eine Weile vorbei und damit auch die Zeit des Wellenreitens am Strand. Aber die gute Nachricht ist: Das Surfen geht weiter, wenn auch diesmal im Schnee und in den Bergen.

Die Wintersaison steht schon in den Startlöchern. Die Vorfreude steigt, endlich wieder Zeit in den Bergen zu verbringen, Ski zu fahren oder andere Wintersportarten zu betreiben.

Wir lieben es, in die Berge zu fahren… Wenn da nicht der lästige Transport der Ski wäre! Man kriegt sie einfach nicht ins Auto! Und wenn man mit dem Flugzeug reist, kostet es fast mehr, die Skier mitzunehmen, als das Ticket selbst!

Versand von Ski und Snowboards leicht gemacht

Keine Panik, bei Packlink haben wir für alles eine Lösung. Wollen Sie mit leichtem Gepäck reisen und dass Packlink Ihre Ski oder Snowboards für Sie mitnimmt? Kein Problem! Wählen Sie über unseren Vergleichsrechner ein Transportunternehmen aus und wir bringen Ihre Sportartikel wohin auch immer Sie wünschen, sowohl landesweit als auch international.

Es ist sehr ganz einfach: Packlink aufrufen, Start- und Zieladresse sowie Gewicht und Maße eingeben und mit einem Klick alle verfügbaren Versandservices erhalten.

Haben Sie den passenden Versanddienstleister gefunden, der Ihre Ski und Snowboards transportieren wird? Perfekt!

Verpackungstipps für einen sicheren Transport Ihrer Wintersportartikel

Lesen Sie sich vor dem Versand Ihrer Wintersportartikel unbedingt die Tipps zu Verpackung durch, die wir Ihnen nachfolgend und in unserem Blog zusammengestellt haben.

Wählen Sie eine Außenverpackung, die für die zu versendende Ware geeignet ist. Wir empfehlen, einen robusten Karton zu wählen, der nach Möglichkeit in Neuzustand ist.

So wichtig wie die äußere ist auch die innere Verpackung. Während des Transports leidet die Ware unter ständigen Bewegungen und Stößen. Daher ist eine gute Innenverpackung wichtig, die als Stoßdämpfer dient.

Im Falle von Ski empfehlen wir, diese separat zu verpacken und entweder in Formschaum oder in großzügige Schichten von Luftpolsterfolie einzuwickeln. Wenn es sich um ein Snowboard handelt, empfehlen wir, dieselben Materialien wie für die Verpackung von Ski zu verwenden.

Sobald Sie mit der Innenverpackung fertig sind, können Sie auch die Originalverpackung der Ski oder des Snowboards verwenden, wenn Sie diese noch besitzen.

Jetzt sind wir bereit für die Umverpackung. Gibt es freien Raum zwischen der Verpackung und den Ski oder dem Board? Dann müssen wir diese Freiräume füllen. Verwenden Sie hierzu eine der beiden zuvor erwähnten Innenverpackungen oder sich ausdehnende Direkteinschäumung.

Alles gut verpackt und den passenden Versand bei Packlink gefunden? Dann können Ihre Wintersportartikel jetzt sicher auf die Reise gehen! Viel Spaß!

Vergleichen, versenden und sparen: Packlink Simply Shipping: auch im Winter!

About The Author

Packlink

Packlink ist ein Vergleichsportal für den Paketversand, bei dem Sie über 300 verschiedene Versanddienste vergleichen und bis zu 70% Versandkosten sparen.

Number of Entries : 209

Leave a Comment

© 2018 Packlink.de - Alle Rechte vorbehalten | AGB

Scroll to top