Paketversand nach Übersee – So machst du es richtig! Reviewed by Momizat on . Wir kennen das Dilemma: Mit dem Versand im Inland sind wir vertraut, aber sobald es über unsere Landesgrenze hinaus gehen soll, verzagen wir. Andere Länder, and Wir kennen das Dilemma: Mit dem Versand im Inland sind wir vertraut, aber sobald es über unsere Landesgrenze hinaus gehen soll, verzagen wir. Andere Länder, and Rating: 0
You Are Here: Home » Internationaler Versand » Paketversand nach Übersee – So machst du es richtig!

Paketversand nach Übersee – So machst du es richtig!

36801498_3026437573_o

Wir kennen das Dilemma: Mit dem Versand im Inland sind wir vertraut, aber sobald es über unsere Landesgrenze hinaus gehen soll, verzagen wir. Andere Länder, andere Sitten – einige ausländische Poststellen handhaben Pakete nicht mit derselben akribischen Bürokratie, wie wir es aus Deutschland gewohnt sind. Was können wir also tun? Auf welche Dinge muss man achten? Keine Sorge, wir geben Ihnen im Folgenden einige Hinweise, die Sie beim Versenden Ihres Paketes auf jeden Fall beachten sollten.

Wichtige Hinweise zu Ihrer Auslandssendung

Heutzutage ist praktisch jeder Ort erreichbar. In unserer globalisierten Welt gleichen sich die Verhältnisse und Standarde der verschiedenen Länder an. Doch in manchen Punkten unterscheiden sich die einzelnen Länder weiterhin immens: So werden in Deutschland Pakete via Flugzeug, Auto und Schiff verschickt, im Ausland werden mitunter auch andere exotischere Transportmittel verwendet. In Teilen Asiens werden für die Postauslieferung beispielsweise Tiere und kleine Privatboote verwendet.

Tipp 1: Beschriften Sie Ihr Paket richtig

Das Paket durchwandert verschiedene Transportarten und Zuständigkeitsbereiche, achten Sie daher auf jeden Fall auf die Regelungen und Gesetze im Empfängerland! Wichtig ist vor allem eine genaue Kennzeichnung der enthaltenen Objekte, damit Sie eventuell auftretende Gebühren vermeiden.

Tipp 2: Versenden Sie Wertvolles mit einem Kurier

Jedes Land hat seine Eigenheiten. In Thailand beispielsweise gibt es Vorfälle, in denen Postangestellte Pakete öffnen und Dinge herausnehmen oder das Paket sogar gänzlich beschlagnahmen. Es ist somit ratsam, wertvolle Gegenstände mit einem Kurier zu versenden.

Tipp 3: Verwenden Sie eine angemessene Verpackung

Es sollten ebenso extreme Wetterbedingungen bedacht werden. Sollten Sie Pakete in Länder mit starken Regenzeiten oder hohen Temperaturen verschicken, stellen Sie sicher, dass der Inhalt Ihres Paketes angemessen verpackt ist.

Tipp 4: Verbotene Gegenstände

Haben Sie sich bezüglich der verbotenen Versandgegenstände schon erkundigt? Falls nicht, schauen Sie einmal hier vorbei und kontrollieren Sie den Inhalt Ihres Paketes nochmal komplett. Wussten Sie bereits, dass es verboten ist, Duschvorhänge zu verschicken? Autotüren, Brillen und Sofas dürfen ebenfalls nicht verschickt werden.

Gehen Sie auf Nummer sicher! Vertrauen Sie auf die Versandunternehmen: Alle gängigen Unternehmen bieten Sendungsverfolgung sowie eine Transportversicherung an. Falls Sie noch weitere Informationen zum Thema suchen, schauen Sie doch auf dieser Seite vorbei. Dort finden Sie detaillierte Informationen zum Versand internationaler Pakete. Sollten Sie Fragen zu Ihrem Paketversand ins Ausland haben, melden Sie sich doch im Kundencenter von Packlink.

[IMAGE 1: Knot on parcel (Copyright: Zaid Lizenz (CC)]

About The Author

Packlink

Packlink ist ein Vergleichsportal für den Paketversand, bei dem Sie über 300 verschiedene Versanddienste vergleichen und bis zu 70% Versandkosten sparen.

Number of Entries : 209

Leave a Comment

© 2018 Packlink.de - Alle Rechte vorbehalten | AGB

Scroll to top