Großbritannien: ein beliebtes Ziel vieler Europäer – 4 Ratschläge für Auswanderer Reviewed by Momizat on . Das Klischee des Auswanderers, der auf Arbeitssuche ins Ausland zog, ist ein wohlbekanntes Motiv der Filmbranche und besonders seit der Weltwirtschaftskrise auc Das Klischee des Auswanderers, der auf Arbeitssuche ins Ausland zog, ist ein wohlbekanntes Motiv der Filmbranche und besonders seit der Weltwirtschaftskrise auc Rating: 0
You Are Here: Home » Allgemein » Großbritannien: ein beliebtes Ziel vieler Europäer – 4 Ratschläge für Auswanderer

Großbritannien: ein beliebtes Ziel vieler Europäer – 4 Ratschläge für Auswanderer

Großbritannien: ein beliebtes Ziel vieler Europäer – 4 Ratschläge für Auswanderer

Das Klischee des Auswanderers, der auf Arbeitssuche ins Ausland zog, ist ein wohlbekanntes Motiv der Filmbranche und besonders seit der Weltwirtschaftskrise auch wieder ein sehr reales Szenario für viele Europäer. Das Ziel vieler junger Menschen heißt dabei besonders häufig: Großbritannien.

Wenn Sie vorhaben, bald auf die britischen Inseln zu ziehen, egal ob zum Studieren oder Arbeiten, können Ihnen die folgenden Tipps behilflich sein.

Die Sprache

Die ersten beiden Tipps beziehen sich auf die Vorbereitung des Aufenthalts. Da ist natürlich zunächst die Sprache. Wenn Sie sich mit der englischen Sprache wohlfühlen – prima. Falls Sie noch etwas unsicher sind, besuchen Sie vor der Abreise besser nochmal einen Intensiv-Sprachkurs. So sind Sie gut gewappnet für den britischen Smalltalk.

Das Gepäck

Sorgenfalten bereitet vielen Auswanderern auch das Kofferpacken. Die Gepäckbestimmungen der meisten Fluggesellschaften sind meist streng; viel Platz, um sich passend für das berüchtigte wechselhafte Wetter einzukleiden, bleibt da oft nicht. Eine Alternative könnte sein, sich Kleidung, Bücher, Dokumente oder persönliche Gegenstände aus Deutschland mit den Dienstleistungen eines Paketdienstes zuzuschicken. Hierbei könnte der Versandvergleich von Packlink.de eine wertvolle Hilfe sein, um den passenden Versand zu finden und dank vergünstigter Tarife Geld zu sparen.

Bürokratie

Andererseits dürfen wir die oftmals langwierigen, zahlreichen und ärgerlichen bürokratischen Angelegenheiten nicht vergessen. Das Beste ist, proaktiv zu sein und zu versuchen, noch von der Heimat aus einige Dinge zu erledigen: denken Sie dabei unbedingt an die Europäische Gesundheitskarte, die Beantragung des Vorstrafenregisterauszugs, beglaubigte und übersetzte Kopien unserer Zeugnisse, die Erstellung eines englischen Lebenslaufs und eventuell auch die Erneuerung von wichtigen Dokumenten wie Reisepass oder Führerschein. Sobald wir an unserem Ziel angekommen sind, sollten wir uns vor Ort eine SIM-Karte besorgen und möglichst bald die National Insurance Number (NIN) beantragen.

Soziale Kontakte

Im vierten und letzten Punkt geht es um die sozialen Kontakte. Besonders für den Fall, dass wir in der neuen Heimat noch niemanden kennen, sind soziale Netzwerke eine gute Anlaufstelle, um schnell neue Kontakte zu knüpfen. Und wer weiß, vielleicht findet man über die sozialen Netzwerke sogar eine bezahlbare Wohnung.

About The Author

Packlink

Packlink ist ein Vergleichsportal für den Paketversand, bei dem Sie über 300 verschiedene Versanddienste vergleichen und bis zu 70% Versandkosten sparen.

Number of Entries : 213

© 2018 Packlink.de - Alle Rechte vorbehalten | AGB

Scroll to top