In 04:09:57 Stunden durch die Straße von Gibraltar Reviewed by Momizat on . Start-up-Gründer schwimmen für den guten Zweck und rufen zu Spenden auf - Humanitäre Hilfe für die Mittelmeerflüchtlinge das Ziel Madrid/Neu-Isenburg, 18. Septe Start-up-Gründer schwimmen für den guten Zweck und rufen zu Spenden auf - Humanitäre Hilfe für die Mittelmeerflüchtlinge das Ziel Madrid/Neu-Isenburg, 18. Septe Rating: 0
You Are Here: Home » PackLink News » In 04:09:57 Stunden durch die Straße von Gibraltar

In 04:09:57 Stunden durch die Straße von Gibraltar

In 04:09:57 Stunden durch die Straße von Gibraltar

Start-up-Gründer schwimmen für den guten Zweck und rufen zu Spenden auf – Humanitäre Hilfe für die Mittelmeerflüchtlinge das Ziel

Madrid/Neu-Isenburg, 18. September 2014 – Am vergangenen Donnerstag, den 11. September war es so weit. Die Gründer von PackLink, Ben Askew-Renaut und Javier Bravo, durchschwammen erfolgreich die 18 km breite Meerenge von Gibraltar. Von spanischer Seite gestartet, landeten die beiden nach 4 Stunden, 9 Minuten und 57 Sekunden, um 16.20 Uhr, an der marokkanische Küste.

Beide Schwimmer erreichten das Ufer wohlbehalten. Die eigentliche Reise des Pakets jedoch begann bereits als die beiden den Brief eines in Tarifa zur Schule gehenden marokkanischen Mädchens abholten, um ihn schwimmend über das Mittelmeer zu tragen und ihn ihrer Familie im marokkanischen Tanger zu übergeben.

Verwendung der Spendengelder

Diese einmalige Zustellung soll einerseits symbolisch für die Verbindung zwischen beiden Ländern stehen sowie auf die wertvolle Arbeit von Hilfsorganisationen, wie borderline-europe Menschenrechte ohne Grenzen e.V. hinweisen, die sich für die Verbesserung der Situation von Mittelmeerflüchtlingen und insbesondere von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen einsetzen. In diesem Zusammenhang möchten die Firmengründer noch einmal zu Spenden an den Verein borderline-europe e.V. aufrufen. PackLink selbst spendet insgesamt 3000€. Mit diesem Geld sollen elternlose Flüchtlingskinder in Spanien sowie auf Sizilien versorgt werden. Die Spende nach Italien geht der Einrichtung I Girasoli in Mazzarino, einem Städtchen in der Provinz Caltanissetta in Innersizilien zu. Sie beherbergt unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und bietet den Jugendlichen die nötige Geborgenheit.

Die Gründer von PackLink haben diese persönliche und sportliche Herausforderung auf sich genommen, um im Sinne der Unternehmensphilosophie ausdauernd, solidarisch und in Teamarbeit das gemeinsame Ziel zu erreichen. Helfen Sie mit Ihrer Spende mit, unser Ziel zu erreichen und die katastrophale humanitäre Situation von so vielen Mittelmeerflüchtlingen wie möglich – und vor allem elternlosen Kindern – zu verbessern. Hier finden Sie weitere Informationen zum Versand.

About The Author

Packlink

Packlink ist ein Vergleichsportal für den Paketversand, bei dem Sie über 300 verschiedene Versanddienste vergleichen und bis zu 70% Versandkosten sparen.

Number of Entries : 209

Leave a Comment

© 2018 Packlink.de - Alle Rechte vorbehalten | AGB

Scroll to top