Die ungewöhnlichsten Versandziele der Welt Reviewed by Momizat on . Wie funktioniert das eigentlich mit der Post in eisigen Polgegenden oder auf einsamen Inseln? Als renommierter Versanddienstleister sorgen wir täglich dafür, da Wie funktioniert das eigentlich mit der Post in eisigen Polgegenden oder auf einsamen Inseln? Als renommierter Versanddienstleister sorgen wir täglich dafür, da Rating: 0
You Are Here: Home » Allgemein » Die ungewöhnlichsten Versandziele der Welt

Die ungewöhnlichsten Versandziele der Welt

Post-Lockroy

Wie funktioniert das eigentlich mit der Post in eisigen Polgegenden oder auf einsamen Inseln? Als renommierter Versanddienstleister sorgen wir täglich dafür, dass Pakete Ihr Ziel auch an abgelegenen und ungewöhnlichen Orten weltweit erreichen. Einige der kuriosesten Versandziele stellen wir hier vor.

Inselpost

In Deutschland, mitten in Leipzig, liegt der Cospudener See. Hier gibt es eine Insel, die sogar einen eigenen Briefkasten hat. Dieser wird mit Post von Paddlern und Bootfahrern bestückt und auf dem Wasserweg von einem Postboten geleert.

Schwieriger wird es mit Inseln wie Hashima, der Geisterinsel im Pazifik, die weder bewohnt sind noch über einen Briefkasten verfügen, von organisiertem Paketverkehr ganz zu schweigen. Die etwa drei Kilometer vor dem japanischen Festland gelegene Insel ist seit 1974 menschenleer – es besteht also kaum ein Grund, Pakete dorthin schicken zu wollen. Vielleicht ist aber die eine oder andere Flaschenpost von Hashima aus unterwegs?

Die abgelegensten Poststationen

Post Lockroy liegt im ewigen Eis der Antarktis. Hier ist die südlichste Poststation der Welt in Form eines Holzhauses zu finden. Tausende Kreuzfahrtpassagiere besuchen die antarktische Halbinsel jährlich. Postangestellte nehmen die Post von Schiffen entgegen, bearbeiten sie und schicken sie ebenfalls per Schiff auf den Weg.

Das kleinste US-amerikanische Postamt steht in Ochopee, Florida. Es wird gemunkelt, dies sei zugleich die kleinste Poststation weltweit. Es handelt sich um ein unscheinbares Holzhäuschen am Straßenrand, einst ein Geräteschuppen.

Fernab von Europa, aber dem Namen nach bekannt und bei Urlaubern beliebt, stoßen wir auf Neuseeland. Die dortige abgelegenste Region ist das paradiesisch anmutende Taranaki. Packlink weiß: Auch hier gibt es ein Postamt. Aus verwittertem Holz ist es gebaut, umgeben von einem Bretterzaun.

Weit draußen im Atlantik, unterhalb Südafrikas liegt die Insel Tristan da Cunha. Dies ist die südlichste bewohnte Insel der Welt. Nur etwa 300 Menschen leben hier – und es gibt sogar einen organisierten Postverkehr!

Kennen Sie ebenfalls ungewöhnliche Versandziele? Lassen Sie uns und andere Leser teilhaben! Selbstverständlich befördern wir auch Ihr Paket zuverlässig zu nationalen und internationalen Zielorten.

[IMAGE 1: Penguin post office, Copyright und Lizenz: (CC) ]

About The Author

Packlink

Packlink ist ein Vergleichsportal für den Paketversand, bei dem Sie über 300 verschiedene Versanddienste vergleichen und bis zu 70% Versandkosten sparen.

Number of Entries : 215

© 2018 Packlink.de - Alle Rechte vorbehalten | AGB

Scroll to top